Helfereinsatz der Weiler Leos beim Sommerfest des Markus-Pflüger-Heims in Wiechs

Helfereinsatz der Weiler Leos beim Sommerfest des Markus-Pflüger-Heims in Wiechs

“Freunde treffen und helfen.” – Unter diesem Motto stand für die Weiler Leos ihr Arbeitseinsatz beim Sommerfest im Markus-Pfüger-Heim. Die Hauptaufgabe bestand darin, nach dem Mittagessen und nach dem Kaffee das Geschirr von den Tischen abzuräumen. Eine Knochenarbeit! Daneben waren Valentin & Co. an einem Stand für das Befüllen von Ballons mit Gas und der Motivation zur Teilnahme an einem Ballonwettbewerb zuständig. Dank eines Sponsors aus dem Umfeld der Leos, der für sie die Teilnahmegebühr von 50 Cent pro Ballon übernahm, beteiligten sich neben einigen Festgästen recht viele Heimbewohnerinnen und Heimbewohner mit sichtlichem Vergnügen an der Aktion. Es war immer wieder interessant, die Flugbahnen der steigenden Ballons zu verfolgen: Recht schnell erreichten sie eine stattliche Höhe und verschwanden in der Regel bereits nach wenigen Minuten aus dem Blickfeld.Nach dem Ende des Fests trafen sich die Leos noch mit einigen “Linde”-Bewohnern. Diesen war es ein Anliegen, Vorschläge für die nächsten gemeinsamen Unternehmungen zu machen.

Zurück