Grillevent am Eichener See

Grillevent am Eichener See

Die Bewohner der Markus-Pflüger-Heim-Außenwohngruppe “Linde” haben die Weiler Leos zum Grillen an den Eichener See eingeladen. Gemeinsam mit ihrer Betreuerin Susanne hatten sie alles liebevoll vorbereitet. Zahlreiche Salate sowie leckeres Grillgut warteten auf hungrige Verwerter. Der Wetterbericht hatte für den Nachmittag heftige Regenfälle prognostiziert (“Regenwahrscheinlichkeit 86%”). Die bange Frage war, wie lange es wohl dauern würde, bis sich alle in die Schutzhütte zurückziehen müssten. Marc von der “Linde” übernahm die Aufgabe des Feuermachers. Beim Holz sammeln wurde er von Leo-Clubpräsident Murat unterstützt. Der Regen wartete artig und so konnten die Steaks problemlos über der Glut gebrutzelt werden. Es schmeckte fantastisch und alle wurden satt.

Unglaublich, aber wahr: Es regnete an diesem Nachmittag allen Voraussagen zum Trotz überhaupt nicht und so konnte man sich die ganze Zeit draußen aufhalten, miteinander spielen, singen und sich angeregt über die tollen Aktionen der letzten Zeit unterhalten. Besonders gerne erinnerten sich alle an die gemeinsame Hausbootfahrt in den Pfingstferien. Am späteren Nachmittag fuhr die Gruppe dann noch kurz entschlossen auf einen Kaffe bzw. ein Eis zur Eisdiele in der Schopfheimer Innenstadt.

Zurück