Treffen beim Weihnachtsessen

Treffen beim Weihnachtsessen

Zum elften Mal nahmen Mitglieder des Projekts “Begegnungen” gemeinsam mit Heimbewohnern an einer Weihnachtsfeier im Markus-Pflüger-Heim teil. Nach der offiziellen Feier im Großen Saal begab man sich zum Weihnachtsessen auf Station “Ahorn”. Es gab Ente und für die Vegetarier Gemüsespieße mit diversen Beilagen. Das Lob an die Küche fiel euphorisch aus: “So gut wie noch nie!”

Schon vor der Weihnachtsfeier hatte zum Beispiel Hans H. aus der “Linde” gefragt, ob es denn wieder Kalender gäbe. Die Antwort der Leos beruhigte ihn: “Ja! Und die Fotos sind super…” Diese Einschätzung behielt Bestand, als die 35 individuell gestalteten Kalender nach dem Essen und einer geselligen Runde mit Weihnachtsliedersingen ausgeteilt wurden. Emsig wurde in den Kalendern geblättert und in Erinnerungen geschwelgt (“Der Jürgen als Sträfling bei der Fasnachtsdisco!” “Die Roswitha beim Kochen auf der Hausbootfahrt!” “Das war beim Grillen am Eichener See!” …). Claudia Schätzle-Laux hatte tagelang erst Fotos aus unzähligen Fotodateien ausgesucht, drucken lassen und dann liebevoll und adressatenbezogen in die einzelnen Kalender eingeklebt. Genial gemacht!

Zurück