Leo-Fasnachtsdisco 2012 im Markus-Pflüger-Heim

Leo-Fasnachtsdisco 2012 im Markus-Pflüger-Heim

Passend zur Zeit der Narren, der bunten Kostüme und der ausgelassenen Stimmung haben die Leos am 16. Februar die Bewohnerschaft des Wiechser Pflegeheims zu einer Fasnachtsdisco eingeladen. Dafür, dass an diesem Schmutzige Dunschdig viel geboten wurde, sorgte DJ Manfred Listl aus Weil-Friedlingen. An seinem Geburtstag war er Garant für eine tolle Musikauswahl und eine von 19 bis 21.45 Uhr jederzeit gefüllte Tanzfläche.

Wie schon bei der Halloweendisco im vergangenen Jahr, waren zwei “Ehrengäste” geladen, welche es sich nicht nehmen ließen, die Bühne und das Publikum kräftig zu rocken. Tobias von Station “Ahorn” begeisterte zusammen mit Leo-Club-Präsident Andreas Remdt als Jon Bon Jovi. Mit “It’s My Life” und eingeübter Choreografie lieferten die beiden einen starken Auftritt ab. Anschließend betrat noch Lady Gaga, imitiert von Jürgen, ebenfalls von Station “Ahorn”, die Bühne und sorgte mit einer schrillen, aber durchaus passenden Verkleidung gestenreich und temperamentvoll für heitere Stimmung.

Die Fasnachtsdisco 2012, die auf Wunsch der Heimleitung in diesem Jahr nicht am Samstagabend, sondern unter der Woche stattgefunden hat, empfanden wohl alle Teilnehmer als sehr gelungen. Entscheidend dazu beigetragen hat, dass sich sehr viele Leute immer wieder zum Mitmachen auf der Tanzfläche motivieren ließen. Es wurde nie langweilig, auch nicht als zum fünften oder sechsten Mal eine Polonaise gebildet wurde. Alle Leos hatten den ganzen Abend lang gemeinsam mit den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern jede Menge Spaß und Lebensfreude – und das ist ja die beste Voraussetzung für eine gelungene Fasnachtszeit.

Zurück