Helfereinsatz beim Sommerfest im Markus-Pflüger-Heim

Helfereinsatz beim Sommerfest im Markus-Pflüger-Heim

Erster Sonntag im Monat Juli – Sommerfest im Markus-Pflüger-Heim in Wiechs. Das hat Tradition! Viele Heimbewohnerinnen und Heimbewohner freuen sich lange im Voraus auf diese Veranstaltung: Sie bekommen Besuch von Verwandten und Bekannten und bei Livemusik schmeckt das Essen in den Festzelten an diesem Tag besonders gut.In diesem Jahr waren elf Leos dabei, zunächst als Helfer, vor allem beim Abräumen des Geschirrs (Ein stundenlanges Geschäft!), später aber auch als gerne gesehene Gesprächspartner. Murat, der an diesem Tag wieder das Präsidentenamt im Club übernehmen durfte, sein Vorgänger Andreas und all die anderen nutzten die Gelegenheit, in gemütlicher Runde die letzten gemeinsamen Ausflüge Revue passieren zu lassen und über kommende Aktivitäten zu beraten.„Wer kommt mit?“ „Und wer fliegt mit?“ waren die spannendsten Fragen, die Andreas in den Raum stellte. Er hat es nämlich übernommen, für alle Interessierten aus der Projektgruppe „Begegnungen“ Mitte August Rundflüge mit einer Propellermaschine zu organisieren. Das wird bestimmt eine geniale Sache – auch zum Zuschauen!

Zurück