Zu Besuch bei den Spur 1-Freunden Südbaden

Zu Besuch bei den Spur 1-Freunden Südbaden

Tag der Offenen Tür auf dem ehemaligen Schöpflin-Areal in Brombach. Für die Teilnehmer am Leo-Projekt „Begegnungen“ ein guter Grund, einmal die große Modelleisenbahn-Anlage der Spur 1-Freunde Südbaden zu besuchen.

Es war ein tolles Erlebnis, sich die Anlage in Betrieb anzusehen und sich viele Details aus erster Hand erklären zu lassen. Einige Modellbauer plauderten aus dem Nähkästchen. – Unglaublich, wie viele Stunden Arbeit sie investieren, um Landschaften, Trassen und allerlei Bauten so naturgetreu wie möglich zu gestalten! Tobias von „Ahorn“ war nicht der Einzige, der an diesem Nachmittag mehrmals das Wort „Waaahnsinn!“ aussprach. Nach dem Eintauchen in die Modellbau-Welt suchte die Gruppe das speziell zum Tag der Offenen Tür eingerichtete Café auf. Bei Kaffee und Kuchen wurde viel geplaudert. Und natürlich wurde auch über die nächsten gemeinsamen Ausflüge gesprochen.

Zurück