Bunt und schön – Schmuck basteln im Pflegeheim

Bunt und schön – Schmuck basteln im Pflegeheim

Es war ein nasskalter und unangenehmer Herbsttag, auch wenn kein Schnee vor unseren Fenstern lag. Dieser Winter war sowieso sehr schneearm, was die einen freute, die anderen ärgerte. Viele Menschen möchten das Haus zu dieser Jahreszeit am liebsten gar nicht mehr verlassen und sich in eine warme Decke vor der Heizung einhüllen. An diese Jahreszeit müssen wir auch unsere Ausflüge mit den Bewohnern des Markus-Pflüger-Heims anpassen, Grillen oder Spaziergänge sind da eher ungeeignet. Und so trafen wir uns im Dezember 2013 mit den Bewohnern, um gemeinsam im Markus-Pflüger-Heim Geschenke – genauer gesagt Schmuck – zu basteln.

Bei jedem Ausflug ist es wichtig, Kontakte und Quellen zu haben. An dieser Aktion war Leo Leyla die entscheidende Person. Sie betreibt ein Modegeschäft in Weil am Rhein und konnte die passenden Utensilien wie Ketten, Perlen und diverse andere „schmucke“ Sachen bereitstellen. Und Leyla sorgte auch dafür, dass das Basteln gut organisiert und problemlos abgewickelt wurde.

Am Nachmittag trafen wir uns mit den Bewohnern von Station Ahorn im Speiseraum und teilten uns an den Tischen auf, bildeten sozusagen Teams. Leos und Bewohner saßen gemischt zusammen, wobei wir den Bewohnern vor allem bei den kniffeligen Sachen halfen, etwa die Kettenhalter zusammenzustecken oder die Enden mit Drähten zu verbinden. Die Bewohner selbst konnten sich so auf die wirklich schönen Sachen konzentrieren, dass Aussuchen von Farben und Perlen oder anderer Figuren. Dank ausgefallener Fantasie kamen erstaunlich kreative und schöne Ketten, Arm- und Halsbänder sowie Ohrringe dabei heraus, was viele Bewohner sichtlich stolz machte. Das perfekte Geschenk zum anstehenden Weihnachtsfest.

Abgerundet wurde der Nachmittag, welcher langsam in den Abend überging, durch leckeren Kuchen und Kaffee oder Tee. Als wir uns an dem Tag verabschiedeten, war es bereits dunkel draußen, wobei das in dieser Jahreszeit ja nichts zu bedeuten hat. Wir freuen uns jedenfalls, auf einen schönen Sonntagnachmittag mit den Bewohnern zurückblicken zu können.

Zurück