Rosen für Heimbewohner

Rosen für Heimbewohner

In der Caféteria begannen die Leos am Nachmittag ihren Rundgang durch das Pflegeheim Markgräflerland. Anlässlich des Valentinstags erfreuten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen alle Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeiter und Besucher mit insgesamt 300 roten Rosen.Sechs Mitglieder des Leo-Clubs Weil am Rhein – Dreiländereck freuten sich, dass sie mit Valentin Tesche (ganz rechts) einen Mann mit passendem Namen aufbieten konnten und dass sie an diesem Tag von einer munteren Schar Praktikanten aus der Theodor-Heuss-Realschule Lörrach unterstützt wurden.

Zurück