Narren überall – Rollstuhlfahrer bei Weiler Straßenumzug

Jedes Jahr aufs neue zieht es die Bewohner des Weiler Pflegeheims Markgräflerland im Februar an die Hauptstraße in Weil am Rhein, wo der Fasnachtsumzug stattfindet. Regelmäßig mit dabei sind auch die Leos, welche die Rollstuhlfahrer über die kurze Distanz an einen geeigneten Platz schieben, wo sie den Umzug verfolgen können. Für die Bewohner eine willkommene Abwechslung.

Auch in diesem Jahr stand der Fasnachtsumzug unter einem guten Stern. Warme Temperaturen und herrlicher Sonnenschein luden zum Sonnenbaden ein, während über 3 Stunden dutzende Wagen und noch mehr Fasnächtler, meist Hexen, vorbeizogen. Um 16:00 war der Spuk dann vorbei und die Bewohner wurden zurück in das Pflegeheim geschoben, wo der Tag mit Kaffee und Kuchen ausgeklungen wurde.

Zurück