Unternehmungen mit Waisenkindern aus Weißrussland

Unternehmungen mit Waisenkindern aus Weißrussland

Auf Einladung des Arbeitskreises Tschernobyl-Waisenkinder werden vom 16.6. bis zum 5.7. zehn Mädchen aus Weißrussland zur Erholung nach Weil am Rhein kommen. Anfang Juli wollen die Leos an vier Tagen etwas mit den Ferienkindern unternehmen.

Am 1. Juli ist ein gemeinsamer Spiele-Nachmittag im OKIDOKI Kinderland in Lörrach geplant. Danach folgen ein Tagesausflug an den Titisee mit einigen Wassersportaktivitäten, ein Besuch des Sommerfests im Markus-Pflüger-Heim in Wiechs sowie ein Badenachmittag im Badeland Laguna.Die Mitglieder des Leo-Clubs freuen sich, dass ihre Unternehmungen mit den Ferienkindern in diesem Jahr zu zirka 30 Prozent von der Organisation Jugend hilft! bezuschusst werden.

Zurück