Leo-Club spendet Lebensmittel an Bedürftige

Leo-Club spendet Lebensmittel an Bedürftige

In Zusammenarbeit mit Hieber und der Dreiländereck-Tafel Lörrach-Weil am Rhein hat der Leo-Club mehr als 70 Stoffbeutel mit Lebensmitteln an Bedürftige kostenlos verteilt. Zu den Lebensmitteln gehörten u. a. Nudeln, Kaffee, Milch, Konserven und Süßigkeiten für Kinder, aber auch zahlreiche Hygieneartikel.

Die Spenden wurden einige Wochen zuvor im Weiler Hieber-Markt von Leos gesammelt. In der “1-Teil-mehr-Aktion” standen 8 Clubmitglieder von Morgens bis Abends im Eingang und baten Einkäufer darum, ein haltbares Lebensmittel extra zu kaufen, welches anschließend gespendet werden konnte. Interessierte konnten sich vor Ort über die Aktion und den Leo-Club informieren.

Hieber selbst spendete 50 Stoffbeutel, in welche die Lebensmittel anschließend verpackt, transportiert und übergeben wurden. Sehr zur Freude des Leo-Clubs fand die Aktion einen guten Anklang bei den Kunden, wodurch eine hohe Menge an Spenden zusammengetragen werden konnte.

Mitarbeiter der Tafel und Kunden zeigten sich gleichermaßen erfreut über die Spende. 4 Mitglieder des Leo-Clubs trafen zur Mittagszeit im Tafelladen ein und luden diese im Verkaufsraum auf einen Tisch, von wo aus sie an Bedürftige mit Lebensmittelkarte verteilt wurden. Die Tafel selbst gab ebenfalls eigene Stofftaschen dazu, in welche restliche Lebensmittel übergeben wurden.

Es handelte sich hierbei bereits um die 2. Aktion dieser Art, welche aus Sicht des Clubs auf eine durchweg positive Resonanz in der Bevölkerung stieß. Wir danken Hieber für die Möglichkeit zur Durchführung der Aktion, ebenso für die Stoffbeutel und die große Spendenbereitschaft der Kunden. Wir planen zudem, weitere dieser Aktionen in Zukunft durchzuführen.

Zurück